Die zweite Ausgabe des erfolgreichen „Maeda Submissionism Invitational“ am 18.10.2020 steht endgültig fest. Acht BJJ Lutadores werden an diesem Tag gegen alle anderen im Feld antreten und um die Submissions ringen. Die erste Ausgabe des Sub-Only Turniers stieß auf enormes Interesse in der Community nicht nur in Deutschland und nachdem in der ersten Staffel die No-Gi Kämpfer im Luta Livre aktiv waren, sind in der zweiten Staffel nun die Kämpfer im BJJ mit Kimono aktiv.

Unter den Teilnehmern sind auch zwei BJJ Schwarzgurte, die den Zuschauern schon aus der ersten Staffel bekannt sind. Daniel Brauchle (Alpen BJJ) und Diego Figueiredo (German Top Team HQ) werden sich einer starken Konkurrenz stellen und gelten beide als Top Favoriten in diesem Feld.

Hier nun die acht Teilnehmer der zweiten Ausgabe:

  • Arbias Kuci (Impacto Team Stuttgart)
  • Diego Figueiredo (German Top Team HQ)
  • Gregor Bytomski (Alpha Fighters)
  • Patrick W. Deile (German Top Team HQ)
  • Tobias Huber (Team Xtreme)
  • Ricardo Höwner Ribeiro (German Top Team HQ)
  • Simo Prolic (German Top Team HQ)
  • Daniel Brauchle (Alpen BJJ)

Wie bereits beim letzten Mal wird das Turnier unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Allerdings werden alle Kämpfe in voller Länge über unsere Kanäle auf YouTube und Facebook ausgestrahlt. Für die zweite Staffel werden auch bei der Übertragung neue Wege gegangen. Statt wöchentlicher Episoden jeder Turnierrunde werden ab Anfang November vier Wochen lang täglich ein Kampf übertragen. Das hält die Länge der Videos kurz und knackig und die Wartezeiten zwischen den Kämpfen werden deutlich verringert. So ist es für die Zuschauer auch leichter dem Turnierverlauf zu folgen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top